Diese Seite drucken

E-Zigaretten-Akku fängt Feuer

In Wien wurden die Reserveakkus einer E-Zigarette in der Hosentasche eines 43-jährigen Mannes plötzlich heiß und fingen an zu brennen. Dadurch erlitt der Mann schwere Verbrennungen zweiten und dritten Grades am Oberschenkel und an der Hand, wie der Wiener Rettungsdienst  am 24. Mai 2018 mitteilte.