Diese Seite drucken

Nikotin hilft nicht gegen Corona-Viren

Ende April berichteten die Medien von einer französischen Studie, wonach Nikotin vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen könnte – was Experten bereits in einer ersten Stellungnahme bezweifelten. Inzwischen wird immer mehr über Hintergründe der Studie und deren Autoren bekannt. Näheres dazu hat Berit Uhlmann, Wissenschaftsredakteur der Süddeutschen Zeitung, recherchiert.

Für weitere Infos verweisen wir auf die Seite der NID: www.nichtraucherschutz.de