Diese Seite drucken

„playas sin humo“ in Spanien

Immer mehr Mittelmeerstrände werden zu rauchfreien Zonen. Jetzt hat auch der beliebte Ferienort Lloret de Mar in Katalonien das Rauchen an mehreren großen Strandabschnitten untersagt und will damit familienfreundlicher werden.

Stadtrat Jordi Orobitg hofft, dass sich weitere Kommunen anschließen und zu einer Verbreitung rauchfreier Strandzonen beitragen.

Auch in Andalusien wurde in Matril ein langer Strandabschnitt zur „playa sin humo“ erklärt.

Die Region Galicien an der Atlantikküste war Vorreiter und hat bereits 2012 das Rauchen an Stränden verboten.